die Seele Amerikas.

„Alle US-Truppen raus aus Deutschland, damit das sozialistische Deutschland nicht weiter über US-Steuern finanziert wird“ (Ron Paul)

„Ihr wollt das Amerika sehen, das Obama plant? „Dann fahrt mal nach Griechenland.“ (Rick Santorum)

Stand heute in der SZ und ich MUSS da einfach mal ein wenig Dampf ablassen.

Als erstes muss man ja mal sagen, dass man diese Zitate in der Crunchtime des republikanischen (Vor)wahlkampfes eigentlich nicht zu ernst nehmen sollte. Bei mir stellt sich aber langsam die Erkenntnis ein, dass sich diese Partei bei all diesen Vorurteilen gegenüber Europa ziemlich einig ist. Und diese Haltung gegenüber dem „alten Europa“ bei einer erfolgreichen Wahl mit Sicherheit nicht ablegen wird. Bashing im Wahlkampf hin oder her, diese Verallgemeineierung und Ablenkung der eigenen üblen wirtschaftlichen Situation wäre doch hierzulande gar nicht möglich, oder? Kommt mir jetzt nicht mit „die ticken da in den USA aber alle anders“, so erzkonservativ und verdummend können Nachrichtensendungen und politische Magazinen in den USA doch gar nicht sein, als dass die Leute diesen ganzen Mist glauben.

Bleibt zu hoffen, dass die Amerikaner zumindest im September beim Urnengang dann die richtige Entscheidung treffen. Ärger-Mode off.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter politik.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s