kepler 22b.

Source: spon.de

Da ich ja noch immer auf einer Wie-unglaublich-faszinierend-ist-denn-eigentlich-unser-Kosmos-! Welle surfe, passt die Meldung heute wie gemalt. Die NASA hat einen neuen Planeten names Kepler 22b entdeckt; ein Himmelskörper, der auf den ersten Blick wie ein Zwilling der Erde zu sein scheint. (bzw entdeckt wurde der Planet schon 2009, nun ist man sich sicher, dass er theoretisch menschliches Leben beherbergen könnte, u.a. da er auch um einen sonnenähnlichen Stern kreist) Der Kepler 22b ist ca 2,4 mal größer als die Erde und ca 600 Lichtjahre entfernt.

Das Interessante dabei ist ja auch, dass man eigentlich schon sehr viele Planeten in letzter Zeit entdeckt hat (allein schon, weil die Technologie immer entferntere Aufnahmen ermöglicht), aber man anscheinend nun -mit Hilfe des Teleskops Kepler- innerhalb eines gewissen Bereiches (der „habitablen“ Zone) auf eine Art Bereich gestossen ist, die unserer Galaxie sehr ähnelt. Dort könnte es in nächster Zeit noch zu weiteren positiven Entdeckungen kommen.

Hier noch der Link zur Konferenz der NASA, bei der diese Funde diskutiert werden: connect.arc.nasa.gov/kepler

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter allerlei

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s